Räumlichkeiten

Das CampusNest befindet sich in einem zweistöckigen Gebäude in unmittelbarer Nähe zur

Hochschule. Im Untergschoß gibt es zwei Krippengruppen, im Obergeschoß zwei Kindergartengruppen.

Die beiden Stockwerke sind durch eine Außentreppe miteinander verbunden. Ein Aufzug ermöglicht es 

auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen das Obergeschoß problemlos zu erreichen.

Unmittelbar an das Gebäude schließt eine umzäunte Außenspielfläche mit Sandkasten und verschie-

denen Spielgeräten an. Große Sonnenschirme und Sonnensegel sorgen im Sommer für ausreichende

Beschattung.


Kinderkrippe:

Jede Gruppe verfügt über einen Aufenthaltsraum mit 37m² und einen Nebenraum/Schlafraum mit

18m². Große Fensterfronten sorgen für eine optimale Belichtung und eine freundliche Atmosphäre im

Gruppenraum. Jede Gruppe hat einen Ausblick ins "Grüne", in den unmittelbar angrenzenden Garten.

Die Guppenräume sind in verschiedene Spielbereiche unterteilt und bieten alles was Kinder in dieser

Altersstufe für eine optimale, altersgemäße Entwicklung benötigen. Jeder Raum ist mit einem

Spielpodest zum Klettern und Verstecken und Erproben der grobmotorischen Fähigkeiten ausgestattet.

Regale unterteilen den Gruppenraum in verschiedene Spielbereiche. So gibt es z.B. eine Lese bzw.

Kuschelecke, Platz für Rollenspiele, eine Kuschelhöhle zum Ausruhen, Schaukelgelegenheiten, eine

Bauecke mit Teppich und verschieden Konstruktionsmaterialien, Tische zum Malen und Basteln sowie

für das Einnehmen der Malzeiten, usw. 

Der Nebenraum/Schlafraum wird mit platzsparenden, teils stapelbaren Betten eingerichtet, so dass

er außerhalb der Schlafenszeiten zusätzlich als Rückzugsmöglichkeit für ruhigere Beschäftigungen oder

Kleingruppenarbeit genutzt werden kann.

Das Gebäude wird längs von einem großen Spielflur unterteilt. In der Freispielzeit können die

Gruppentüren geöffnet werden, so dass sich die Kinder der verschiedenen Gruppen hier treffen können

und eine weitere Spielfläche mit ca. 40m² zur Verfügung haben. Der Spielflur kann für Dreirad- und

Bobbycarfahrten sowie für Bewegungsspiele genutzt werden.


Weitere Räumlichkeiten:

- ein Mehrzweckraum ca. 30m², mit Kletterwand, Bewegungslandschaft aus Podesten und schiefen  

  Ebenen. Der Raum kann auch für größere kreative Aktionen genutzt werden Malen, Basteln, 

  Experimentieren, usw. Ebenso geeignet für Musik- und Rhythmikangebote.

- Ein Kinderbad mit Toiletten, Waschbecken, Dusche, Wickelplatz, und Aufbewahrungsmöglichkeiten

  für Windeln und Wechselkleidung.

- Eine Teeküche, u.a. für die Mittagspause der Mitarbeiterinnen, für kleine Kochangebote mit den

  Kindern, Elterncafe.

- Leiterinnenbüro, Besprechungsraum

- Garderobe, Windfang, Hauswirtschaftsraum, Abstellraum, behindertengerechtes

  Erwachsenen WC


Kindergarten:

Jede Gruppe verfügt über einen Aufenthaltsraum mit 46m² und einen Nebenraum mit 17m². Große

Fensterfronten sorgen für eine optimale Belichtung und eine freundliche Atmosphäre im Gruppen-

raum. Jede Gruppe hat einen Ausblick ins "Grüne", über angrenzende Wiesen und Felder.

Die Gruppenräume sind in verschiedene Spielbereiche unterteilt und bieten alles was Kinder in dieser

Altersstufe für eine optimale, altersgemäße Entwicklung benötigen. In jedem Raum gibt es ein großes 

Spielhaus mit zweiter Ebene. Im unteren Teil werden Rollenspielbereiche eingereichtet, z.B. Küche,

Kaufladen. Die zweite Ebene bieten einen Rückzugsort für ungestörtes Spielen einzelner Kinder. 

Regale unterteilen den Gruppenraum in verschiedene Spielbereiche. So gibt es z.B. eine Lese- bzw.

Kuschelecke, eine Bauecke mit Teppich und verschieden Konstruktionsmaterialien, Tische zum Malen

und Basteln sowie zum Einnehmen der Mahlzeiten, usw. Die Nebenräume können themenbezogen

eingerichtet und gruppenübergreifend genutzt werden. z.B. Malatelier, Kreativraum, Forscherraum,

Konstruktionsbereich, Sprachförderung, Vorschulische Erziehung usw.

Das Gebäude wird längs von einem großen Gang unterteilt. In der Freispielzeit können die Gruppen-

türen geöffnet werden, so dass sich die Kinder der verschiedenen Gruppen hier begegnen können

und eine weitere Spielfläche mit ca. 40m² zur Verfügung haben.

 

Weitere Räumlichkeiten:

 - ein Mehrzweckraum ca. 40m². Vielfältig nutzbar für Turn-, Rhythmik-, Bewegungs- und Musikan-

   gebote.  Es gibt Matratzen, Kissen und Decken um den Ganztagskindern mit Schlaf- oder

  Ruhebedürfnis während der Mittagszeit einen Rückzugsort bieten zu können.   

- Ein Kinderbad mit Toiletten, Waschbecken, Dusche. Bei Bedarf steht auch ein Wickelplatz für noch

  sehr junge Kindergartenkinder zur Verfügung.

- Eine Teeküche, u.a. für die Mittagspause der Mitarbeiterinnen, für kleine Kochangebote mit den

  Kindern, Elterncafe.

- Mitarbeiterbüro, Personalraum, Besprechungsraum 

- Windfang, Abstellraum, Erwachsenen WC,